Willkommen auf den Internetseiten der Tauchergruppe Kiel

Historisches Helmtauchen in Kiel und Umgebung

Wiedervereinigung 2005 - Medi meets Draeger

Rechts zu sehen ist ein Dräger DM 40 - neuere Bauart. Dieses Gerät ist inzwischen instandgesetzt und betauchbar.

Zum Dräger-Equipment

Links zu sehen ist der Medi-Helm Nr. 122, der seit den 50er Jahren in der ehemaligen DDR gebaut wurde. Von diesem Gerät gibt es nur 250 Stück - dieser hier stand noch bis vor kurzem als Gartenlaterne in Berlin.

Leider nicht mit dem original Schulterteil.

Wenn alles klappt, dann soll das Medi-Gerät 2006 wieder einsatzfähig sein.

Es gibt noch einiges zu tun:

- Neuverglasung der Bullaugen

- Schulterteil beschaffen (?!)

Zum Medi-Equipment

Zurück